Slotcar-autorennbahn.de Header

🚗 Real FX Racing Autorennbahn Test, Eindrücke und Erweiterungen 🚗

Real FX Racing Autorennbahn Angebote, Bewertungen und Preise beim Shop *

Real FX Racing Strecke *
Real FX Racing Autorennbahn

Bei der Real FX Racing Autorennbahn handelt es sich um eine Autorennbahn ohne Schienen. Die Autos fahren von selber, wenn man dies möchte, können aber auch völlig frei gesteuert werden. Dieser große Vorteil der verschiedenen Fahr-Modi lässt sich bis jetzt bei noch keiner anderen Autorennbahn finden und ist das klare Herausstellungsmerkmal der Real FX. Daneben hat die Rennbahn allerdings noch einiges zu bieten, wie der folgende Autorennbahn Test zeigt.

Das Starterset ist bezahlbar, bietet jedoch auch nur zwei Autos, zwei Controller und kürzere Strecken. Jeder Controller benötigt 3 AA Batterien, jedes Auto 3 AAA Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Ein großer Vorteil ist der modulare Aufbau. Durch die zusammen-steckbaren Streckenstücke ist es möglich über 40 unterschiedliche Strecken zusammenzubauen, mit den entsprechenden Erweiterungen (siehe weiter unten) sind sogar tausende Kombinationen möglich.

Leicht zusammen-steckbar *
Real FX Racing Streckenstücke zusammenstecken

Das Aufbauen der Strecken ist dabei kinderleicht und schnell, denn man steckt die Streckenteile am Rand einfach ineinander. Zu beachten ist, dass das Streckenteil, aus dessen Richtung die Autos kommen, oben platziert wird, da sich die einzelnen Teile überlappen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Autos die eventuell auftretende minimale Erhöhung immer nach unten fahren.

Die unterschiedlichen Fahr-Modi

Jedes Auto der Real FX Racing Bahn besitzt an der Unterseite Sensoren, die die Rennstrecke laut Hersteller 200 Mal pro Sekunde scannen. Damit kann sich das Auto orientieren und komplett selbstständig auf der Strecke bleiben. Dies ermöglicht sowohl einen Computergegner, falls man mal alleine spielen will, aber was noch wichtiger ist, die verschiedenen Fahr-Modi. "Pace Car" bezeichnet dabei den Computergegner, beziehungsweise den Modus, bei dem das Auto autonom auf der Strecke fährt. Im "R/C Modus" lässt sich das Auto völlig frei über das Rad am Controller steuern. Dieser Modus ist etwas für ambitioniertere und fortgeschrittene Fahrer. Kinder sollten eher im "Übungs-Modus" fahren, der zu Beginn nicht so frustrierend ist. Dabei hält das Auto selbstständig die Spur, besser gesagt bleibt auf der Strecke, man selber regelt im Grund nur die Geschwindigkeit und muss darauf achten nicht aus der Kurve zu fliegen, aber dennoch schneller als der Gegner zu fahren. Dieser Modus ähnelt sehr den klassischen Carrera Autorennbahnen. Der Unterschied ist aber, dass es durch das Rad möglich ist die Ideallinie zu fahren oder Überholmanöver zu starten.

Real FX Racing Werbevideo

Der "Renn-Modus" ist besonders interessant und stellt damit den faszinierenden Modus dar. Im Rennmodus wir quasi ein richtige Rennen simuliert. Es gibt Störungen am Wagen, wie Getriebeschäden, abgefahrene Reifen und ein leerer Tank. Bei diesen Ereignissen muss der Spieler zur Reparatur durch die Boxengasse fahren, um keine Nachteile beim Fahren zu bekommen. Sogar Ölspuren auf der Strecke kommen vor, bei denen man besonders vorsichtig fahren muss. Diese ganzen Funktionen lassen sich durch einen Schwierigkeitsgrad vor dem Rennen einstellen, wodurch eine Lernkurve und damit langanhaltende Herausforderungen garantiert sind. Informationen, wie Autoschäden oder sonstige Probleme, sowie die Rundenzahl, werden einem durch den Lautsprecher der Controller mitgeteilt. Dabei ist es möglich zwischen den gängigsten Sprachen (unter anderem deutsch und englisch) zu wechseln und die Lautstärke einzustellen..

Käuferfeedback: Für wen ist die Real FX Racing Rennbahn geeignet?

Die Real FX Racing Autorennbahn ohne Spur gehört durch die neuartige Technik und den vielen Features eindeutig zu den interessantesten Autorennbahnen, in Ansätzen vergleichbar mit der Anki Overdrive Rennbahn. Die Real FX Racing Bahn benötigt zwar keinen Stromanschluss und auch sonst keine Kabel, dafür muss ein ständiger Nachschub an AA und AAA Batterien eingeplant werden, obwohl sie vergleichsweise lange halten. Real FX Racing wird von Käufern sehr unterschiedlich aufgenommen, es gibt viel Lob, teilweise sogar regelrechte Euphorie, aber auch vernichtende Kritik, was unter anderem an Schwankungen in der Produktionsqualität, aber auch an falschen Erwartungen und dem manchmal hohen Schwierigkeitsgrad liegt. Der Hersteller empfiehlt seine Bahn erst ab einem Alter von 8 Jahren, was natürlich an der Komplexität liegt. Die Modi müssen nicht nur verstanden werden, sie müssen auch während des Fahrens gewechselt werden, um das Potenzial der Real FX Racing Rennbahn vollständig auszureizen. Dementsprechend sollten Eltern sich mit der Bahn ebenfalls auseinandersetzen und gegebenenfalls die Einstellungen, vor allem am Anfang, übernehmen, um die Kinder nicht zu überfordern, was leicht zu Frust führen kann. Die ständig andauernde Lernkurve ist dagegen ein klares Argument dafür, auch kleineren Kindern die Autorennbahn nicht vorzuenthalten. Dadurch wird das Spielerlebnis motivierend und lehrreich zugleich.

Tipps für nach dem Kauf

Um Frust bei der Bedienung vorzubeugen, empfiehlt es sich die Gebrauchsanleitung aufmerksam durchzulesen, in einem gut beleuchtenden Raum zu fahrend und die Batterien beim ersten Anzeichen von Schwäche auszutauschen. Auch sollte man zu Beginn noch nicht zu viel wollen. Gerade der Freifahrmodus ist am Anfang gewöhnungsbedürftig und erfordert einiges an Übung. Das Verständnis und das Umstellen der Modi ist essentiell für das Spielerlebnis und damit unbedingt notwendig. Die Ausleuchtung ist wichtig, damit die optischen Sensoren der Autos perfekt funktionieren. Schlechtes Licht kann dabei zu Fehlern und damit zum Versagen der automatischen Streckenerkennung führen. Ebenfalls wichtig in diesem Zusammenhang ist die regelmäßige Reinigung der Sensoren unter den Autos. Der Batterien-Wechsel ist notwendig, da es bei schwachen Batterien zu Verbindungsabbrüchen zwischen Auto und Controller kommen kann, und damit zu einer ungenauen Lenkung.

eBay Suchergebnisse zu "Real FX" *
Preis: 54.00 Euro (Sofort-kaufen: 54.00 Euro)
Gültig bis 23.07.2019 - 19:59 Uhr
Preis: 31.83 Euro (Sofort-kaufen: 31.83 Euro)
Gültig bis 24.07.2019 - 09:37 Uhr
Preis: 1.00 Euro (Sofort-kaufen: 1.00 Euro)
Gültig bis 25.07.2019 - 19:02 Uhr
Preis: 148.00 Euro (Sofort-kaufen: 148.00 Euro)
Gültig bis 02.08.2019 - 22:07 Uhr
Preis: 85.00 Euro (Sofort-kaufen: 85.00 Euro)
Gültig bis 06.08.2019 - 10:32 Uhr
Preis: 70.00 Euro (Sofort-kaufen: 70.00 Euro)
Gültig bis 11.08.2019 - 21:36 Uhr

Real FX Racing Video: Ausgepackt und angetestet

In diesem Real FX Racing Video von "Philippe Benjamin Rymann" werden das Auspacken, der Ersteindruck und die Eigenschaften, sowie die Funktionsweise dargelegt. Der Tester zeigt beim Auspacken die ersten Schritte auf und erlaubt Einblicke in die Produktbeschreibung mit der Illustration der unterschiedlichen Strecken. Das Aufbauen einer Strecke wird per Zeitraffer verkürzt. Die ersten Gehversuche von der Sprachauswahl beim Controller, und dem Vernetzen von Auto mit Controller, bis hin zur ersten Fahrt werden gezeigt, sowie das Umschalten zwischen den verschiedenen Lenkmodi und was passiert, wenn das Auto von der Strecke abkommt. Zusätzlich wird gegen Ende des Videos die Lenkung und der Rennmodus genauer erklärt.

Real FX Racing Beispiel Tracks

Mit den Streckenteilen lassen sich beim Real FX Racing unzählige verschiedene Strecken bauen. Schon mit dem Grundset lassen sich laut Hersteller über 40 verschiedene Strecken konstruieren. Durch die Erweiterungs-Sets steigt die Anzahl um ein Vielfaches an. Vor allem das Crossover Erweiterungs-Set bringt mit der Brücke eine neue Variante, die ganz neue Arten von Strecken möglich macht. Die folgenden Bilder erlauben einen kleinen Einblick in ein paar der vom Hersteller vorgeschlagenen Stecken:

Real FX Racing Tracks Real FX Racing: Crossover Track Set Tracks Real FX Racing: Pro Builder Track Set Tracks Real FX Racing: Expansion Track Set Tracks

Real FX Racing Erweiterungen

Real FX Racing Autos und Erweiterungen Angebote, Bewertungen, Preise beim Shop *

Zu den Erweiterungen der Real FX Racing Autorennbahn gehören zusätzliche Streckenstücke, sowie Autos und Controller. Während die Autos und Controller nicht ganz so interessant sind und dem einzigen Zweck dienen mit noch mehreren Spielern gleichzeitig zu fahren, sind die Streckenstücke abwechslungsreicher.

Streckenstücke

Crossover Track Set *
Real FX Racing Erweiterung: Crossover Track Set

Es existieren mehrere Erweiterungssets, zu denen unter anderem das Crossover Track Set, das Expansion Track Set und das Pro Builder Track Set gehören. Dabei handelt sich um Erweiterungen der Strecke, also zusätzlicher Streckenteile. Preislich sind sie alle absolut angemessen und man hat nicht das Gefühl zu viel dafür zu bezahlen, denn durch die Erweiterungen ist es möglich eine schier unglaublich Anzahl an unterschiedlichen Strecken zu konstruieren.

Expansion Track Set *
Real FX Racing Erweiterung: Expansion Track Set

Während die ursprüngliche Real FX Racing Rennbahn mit über 40 verschiedenen Strecken wirbt, bietet das Crossover Track Set, sowie das Expansion Track Set laut Hersteller die Möglichkeit hunderte unterschiedliche Strecken zu bauen, das Pro Builder Set sogar tausende. Alle Sets kombiniert bieten dagegen soviel Möglichkeiten, dass man bis zu seinem Lebensende beschäftigt ist, vorausgesetzt man mag es mit den Streckenteilen zu experimentieren und immer wieder neue Strecken zu planen, zu bauen und zu befahren.

Pro Builder Track Set *
Real FX Racing Erweiterung: Pro Builder Track Set

Das Expansion Set punktet ganz klar mit einem Teil, dass die Strecke an einer Stelle verengt, was interessante Begegnungen der Autos zur Folge haben kann. Das Crossover Set bringt eine Brücke mit ins Spiel. Und das Pro Builder Set kann durch die unterschiedlichen Kurven überzeugen, die noch abgefahrenere Strecken ermöglichen. Alles in allem sind alle Erweiterungen empfehlenswert und dank des vergleichsweise günstigen Preises ein Muss für Fans des Real FX Racings.

Autos

Zu den Erweiterungen der Real FX Racing Rennbahn gehören ebenfalls unterschiedliche Autos. Während beim Grundset ein roter und gelber Wagen dabei sind, ist es unter anderem möglich einen Cobalt-blauen und Carbon-schwarzen zusätzlich zu kaufen. Grundsätzlich gibt es bei den Autos keine gravierenden Unterschiede, wenn man von der Farbe und den geringfügigen Größenunterschieden absieht. Zu beachten wäre, dass bei den Auto-Erweiterungs-Sets keine zusätzlichen Controller dabei sind. Will man also beispielsweise mit drei oder vier Autos gleichzeitig fahren, ist es notwendig zusätzlich zu den Autos Controller nachzukaufen. Insgesamt bleiben die Autos und Controller allerdings bezahlbar, vor allem wenn man die Preise mit ähnlichen Erweiterungen von Konkurrenzprodukten vergleicht.

Cobalt Blue Race Car *
Real FX Racing Slotcar: Cobalt Blue
Carbon Black Race Car *
Real FX Racing Slotcar: Carbon Black
Handset *
Real FX Racing Handset Controller